Unter Windows 10 können Sie ein Netzlaufwerk verbinden und es anschließend wie die eigene Festplatte verwenden.            


- Windows 10: Netzlaufwerk verbinden

ACHTUNG!! Ab Windows 10 Update 1709 könnte SMB u.U. nicht mehr zuverlässig funktionieren! Alternativ FTP Programm benutzen (z.B. FileZilla)

- Öffnen Sie zuerst die Windows-10-Suche mit [Windows] + [S] und geben Sie "Dieser PC" ein.

- Klicken Sie anschließend oben in der Leiste auf "Computer" und anschließend auf "Netzlaufwerk verbinden".

- Nun können Sie neben den Punkt "Laufwerk:" einen Laufwerksbuchstaben festlegen, unter dem Ihr späteres Netzlaufwerk angezeigt wird.

- Hinter "Ordner" müssen Sie den Pfad des Netzlaufwerks angeben. In diesem Fall "\\cloud1.swissdatalink.ch\Ihr Benutzername"

- Soll das Netzlaufwerk bei jedem Neustart automatisch verbunden werden, müssen Sie den ersten Haken setzen. Sie müssen unbedingt "verbindung mit anderen Anmeldeinformationen herstellen" aktivieren.

- "Fertig stellen" klicken.

- Es erscheint eine graue Box. Klicken Sie "Weitere Optionen" und wählen Sie "Anderes Konto verwenden". Danach geben Sie Ihren Benutzernamen und Password ein. OK klicken.

 

Swiss Datalink Win10 Netz